15. Kisdorfer Kunstwanderung

Unter der Schirmherrschaft des Kulturausschusses der Gemeinde Kisdorf findet

       am Sonntag, 10. September 2017 von 10.30 – 17.00 Uhr

die inzwischen zur Tradition gewordene Kunstwanderung in Kisdorf statt. Kisdorf und seine Künstler öffnen zum 15. Mal ihre Ateliers und Häuser an zentralen Standorten für ein interessiertes Publikum.

Kreative Köpfe, Designer und Hobbykünstler präsentieren ihr ganz persönliches Kunsthandwerk. Von Malerei, Fotografie über handwerkliche Arbeiten und Schmuckdesign bis hin zu Skulpturen und einer interessanten Ausstellung zur Geschichte der Kisdorfer Mühle im Archiv in der Olen School  – es wird eine breite und bunte Palette geboten.
Kommen Sie bei Ihrem Besuch mit den Künstlern ins Gespräch, einige lassen sich bei ihrer Arbeit gern über die Schulter schauen. Vielleicht entdecken auch Sie dabei Ihre kreative Seite! Und das Beste: Sollten Sie auf Ihrem Besuch Lieblingsstücke entdecken, können Sie diese käuflich erwerben!

        Eröffnet wird die Kunstwanderung um 10.30 Uhr mit einer Ansprache des Kisdorfer
        Bürgermeisters, Herrn Reimer Wisch im Margarethenhoff in Kisdorf, Sengel 1.



Freuen Sie sich zum Auftakt unserer Veranstaltung auf fetzige musikalische Klänge mit der Djembe-Trommelgruppe JENGJUNGBAA der VHS Ellerau!

Für Ihr leibliches Wohlbefinden werden Snacks und Getränke durch das Restaurant Pellegrini zu fairen Preisen offeriert.

Am Informationsstand im Margarethenhoff erhalten Sie während der Veranstaltungszeit einen Flyer, der alle fußläufig erreichbaren künstlerischen Stationen mit detailliertem Wanderplan enthält. Das deutliche Erkennungszeichen jeder Anlaufstelle ist ein weißes Oval mit rotem Rand und Ausstellungsnummer.

Die erste Station bilden Künstler, die in den Räumlichkeiten des Margarethenhoff ausstellen – von dort aus geht es weiter auf eine spannende Entdeckungstour.

Ein weiteres Highlight bieten wir unseren Gästen bereits zum zweiten Mal mit der Ausstellung von Oldtimern auf dem Parkplatz des Margarethenhoff. Schauen, Bestaunen und Fachsimpeln ist die Devise.


Diesmal haben wir für interessierte „Oldie-Freaks“ noch ein Ass im Ärmel:

        Wir verlosen eine Fahrt für zwei Gäste mit einem Oldtimer durch's Dorf mit Chauffeur!

H
ier gilt es, zunächst Fragen rund um Old- und Newtimer zu lösen. Die Fragebögen erhalten Sie bis 12 Uhr am Info-Stand. Dann wird das Gewinnerpaar ermittelt. Sollte es mehrere richtig beantwortete Fragebögen geben, entscheidet das Los.
Bitte halten Sie dazu Ihre Handy-Nr. bereit, damit wir das Gewinnerpaar auf der Kunstwanderung informieren können und Sie rechtzeitig zur Abfahrt gegen 13 Uhr wieder am Margarethenhoff eintreffen!

Wir, das Organisationsteam, freuen uns herzlich auf Ihre rege Beteiligung an unserer Kunstwanderung und wünschen Ihnen interessante Entdeckungen, gute Gespräche und – genießen Sie mit uns den Tag!

Ihre
Annegret Steiner 01 62 - 2 48 27 08 e-mail: as-kreativart@gmx.de
Andrea Boysen 01 62 - 3 80 45 27